Willkommen
 
053. Das Fräulein des Schlosses Rabenau.

(Mitgeteilt vom dir. Ludwig Lamer in Hainsberg.)


Von Zeit zu Zeit ließ sich auf dem Schlosshofe zu Rabenau ein Fräulein sehen, welches des Nachts ruhelos auf demselben mit einem hellen, weitleuchtenden Lichte umherwandelte und auf Erlösung von dem Banne wartete. Welcher Art diese Erlösung sein sollte und warum das Fräulein umging, hat man nicht erfahren können.

weiter …